Filiermesser

Das Filiermesser ist für das Schneiden und Zerlegen von Fleisch und Fisch konzipiert.

cutlery

10 Ergebnisse
10 Ergebnisse
10 von 10 Artikeln

FILETIERMESSER

Filetiermesser für das Präparieren von Fleisch und Fisch kaufen

Mit einem Filetiermesser (auch Ausbeinmesser genannt) kannst du Fleisch oder Fisch sehr fein schneiden und zerlegen. Auch um zum Beispiel Carpaccio vom Rind oder vom Lachs herzustellen, brauchst du ein gutes Filiermesser, das du bei uns im Shop kaufen kannst. Alles, was du über Filetiermesser wissen musst und was du beim Kauf berücksichtigen solltest, haben wir dir hier zusammengefasst.

Was ist ein Filetiermesser und wie wird es verwendet?

Das Filetiermesser wird auch als Ausbeinmesser bezeichnet und darf keinesfalls mit herkömmlichen Fleisch- und Fischmessern verwechselt werden. Es besitzt bestimmte Eigenschaften, die es von anderen Messern unterscheidet. Die Klinge ist sehr dünn und flexibel, wodurch das Filetieren von Fleisch und Fisch erleichtert werden soll.

Vorteile eines Filetiermessers auf einen Blick

- Scharfe, flexible und lange Klinge

- Glattes Trennen der Fasern möglich

- Für filigrane Schneidearbeiten entwickelt (Carpaccio)

- Leichte Entfernung von Sehnen und Haut

Anwendungsbereiche für das Filetiermesser

Es gibt verschiedene Anwendungsbereiche für ein Filetiermesser. Hauptsächlich wird es dazu verwendet, einen ganzen Fisch zu zerlegen, zu entgräten und eventuell von der Haut zu befreien. Auch beim Kochen mit Fleisch ist es im Einsatz, um den sogenannten Schmetterlingsschnitt durchzuführen und größere Fleischstücke von Sehnen und Knorpel zu befreien. Auch wenn du Fleisch und Fisch in sehr dünne Scheiben schneiden möchtest, um daraus zum Beispiel Carpaccio herzustellen, brauchst du ein gutes Filiermesser für Fisch bzw. Lachsmesser.

Unser Tipp: Bei der Benutzung des Filetiermessers solltest du aus Sicherheitsgründen immer einen Filetierhandschuh tragen, um deine Hände vor Schnittwunden zu schützen.

Der Schmetterlingsschnitt ganz einfach mit dem Filetiermesser

Der Begriff Schmetterlingsschnitt bezeichnet eine besondere Technik beim Schneiden von Filets, Steaks und Schnitzeln. Das Fleisch wird dabei mit einem Filetiermesser genau in der Mitte aufgeschnitten, wobei unten ein Stück ungeschnitten bleibt. Klappt man die beiden Seiten auseinander, sieht das Fleischstück aus wie die Flügel eines Schmetterlings. Um diesen Schnitt sauber zu setzen und die Fasern an der richtigen Stelle zu trennen, benötigst du ein scharfes Ausbeinmesser.

Wissenswert: Die Auffassung, dass Filetiermesser aus Japan stammen, ist weit verbreitet. In Wahrheit wurden sie aber seit jeher in Europa entwickelt und vertrieben. Im asiatischen Raum verwenden Köche für das Filetieren von Fleisch und Fisch sogenannte Deba, Sashimi-Messer oder Yanagiba.

Was ein gutes Filetiermesser auszeichnet

Ein gutes Filetiermesser hat eine sehr lange und dünne Klinge, die extra scharf geschliffen ist. Auch das Material, aus dem das Lachsmesser gearbeitet wurde, spielt bei der Kaufentscheidung eine wesentliche Rolle. Filetiermesser von ZWILLING sind in vielen Fällen aus der ZWILLING Sonderschmelze, einem rostfreien Spezialstahl, hergestellt. Viele Filetiermesser aus unserem ZWILLING Onlineshop sind außerdem mit dem sogenannten V-Edge Abzug veredelt worden.

Die Messerklinge erhält dabei einen besonderen Schliff, indem sie einmal über ein grobes Schleifband gezogen wird und im Anschluss noch einen Feinabzug bekommt. Die dünne Scheide ist daher vor dem Abbrechen und der Verformung geschützt.

Wie lang sollte die Klinge eines Filetiermessers sein?

Filetiermesser kaufst du im ZWILLING Onlineshop mit unterschiedlichen Klingenlängen zwischen 14 und 31 cm. Mit einer längeren Klinge kannst du größere Stücke Fleisch oder Fisch gleichmäßig gut filetieren, allerdings musst du dafür auch entsprechend viel Kraft aufwenden. Eine kürzere und starre Klinge kann dagegen Knochen und Knorpel besser zerteilen.

Wir wünschen dir viel Freude beim Stöbern in unserem Sortiment an Filetiermessern und weiteren Messern.