Fondue

Fondue
Mit einem Fonduetopf können Sie süßes Schokoladenfondue, herzhaftes Käsefondue und klassisches Fleischfondue mit Brühe oder Fett zubereiten.
Produkte

cookware

Fondue

Fondues: Nicht nur an Silvester ein Festschmaus

Fondues sind seit den 1960er Jahren in Deutschland populär. Ursprünglich aus Frankreich stammend, gelangte das Fondue in die Schweiz, wo es mittlerweile als Nationalgericht gilt. Ein klassisches Fondue bezeichnet ein Gericht, bei dem in einem Topf Käse geschmolzen wird, der dann mit Brotstücken oder Kartoffeln an langen Gabeln aus dem Topf geholt wird. Dieses sogenannte Käsefondue ist auch bei uns seit Jahrzehnten sehr beliebt und ein zeitloser Klassiker auf dem Speiseplan an Festtagen wie Silvester oder bei besonderen Anlässen.

Gerade Käsefondues sind schnell zubereitet und dank verschiedener Rezepte und Käsearten durchaus vielseitig. Neben dem klassischen Käsefondue gibt es das Fleischfondue, bei dem Fleischstücke entweder in heißem Öl, Wein oder in einer Brühe gegart werden. Hierzu reicht man Brot, Soßen, Gewürzgürkchen und andere Leckereien. Beim Fleischfondue entscheiden Sie selbst, welche Sorten Fleisch Sie bevorzugen. Zartes Kalbfleisch, Schweinefleisch, Rind, Lamm oder mageres Hühnerfleisch eignen sich hier beispielsweise. Aber auch Meeresfrüchte wie Scampi lassen sich in Öl, Wein oder Brühe zubereiten.

Wenn Sie sich für Brühe oder Wein entscheiden, können Sie auch Gemüse darin garen. Eine weitere Art von Fondue ist das Schokoladenfondue, das sich besonders als Dessert eignet. Dafür wird Schokolade geschmolzen und mit Obst oder Keksen am Stiel aufgesogen. Im Online-Shop von ZWILLING finden Sie Fonduesets und Fonduetöpfe in verschiedenen Größen, die für die einzelnen Fonduearten oder auch multifunktional einsetzbar sind.

Welcher Fonduetopf eignet sich für welche Fondueart?

Bei der Zubereitung verschiedener Fonduearten sind bestimmte Kochtöpfe besonders geeignet. Für das klassische Käsefondue benötigen Sie in der Regel einen besonderen Fonduetopf, das Caquelon. Das ist ein Topf mit einem langen Stiel, in dem der Käse geschmolzen wird. Dieser Topf kann aus hochwertiger, doppelwandiger und glasierter Keramik, aus Gusseisen oder Stahl sein.

Fleischfonduesets von ZWILLING sind in der Regel aus Edelstahl oder Gusseisen und bestehen aus einem Topf mit Griffen, der wie das Caquelon auf einen Rechaud mit Brenner gestellt wird. Daneben gibt es auch elektrische Fondues mit Brenner und Brennpaste. Die meisten Fonduesets lassen sich sowohl für ein Käsefondue als auch für Fleischfondues verwenden. Für das Schokoladenfondue gibt es wiederum bestimmte Fonduetöpfe und Schokoladenbrunnen, wobei sich ein leckeres Schokoladenfondue auch mit herkömmlichen Sets beispielsweise aus Gusseisen zubereiten lässt.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Fonduesets achten?

Bevor Sie sich für ein Set entscheiden, lohnt es sich zu überlegen, ob sie das Fondueset nur für eine bestimmte Fondueart verwenden möchten oder ob Sie verschiedene Fonduearten ausprobieren wollen. Auch die passende Größe sollte bedacht werden, denn es gibt verschiedene Sets für unterschiedlich viele Personen. Fonduegabeln lassen sich außerdem zukaufen, sodass mehr Flexiblilität bei der Personenzahl möglich ist. Welches Design Sie bei ZWILLING wählen, ist sicher eine Frage des persönlichen Geschmacks. In jedem Fall dürfen Sie sich bei ZWILLING auf hochwertige Produkte freuen, die mit Design und Langlebigkeit überzeugen.