NACHHALTIGKEIT BEI ZWILLING

Wir bei ZWILLING sind uns bewusst: Wie wir heute agieren, entscheidet darüber, wie unser Planet morgen aussieht. Als eine der ältesten Marken der Welt hat ZWILLING schon immer über den Tag hinaus gedacht und seine Geschäftstätigkeit nicht auf kurzfristigen Profit, sondern auf nachhaltige Wertschöpfung ausgerichtet. Nur so ist es uns gelungen, über fast drei Jahrhunderte hinweg immer neue Kundengenerationen zu überzeugen und einen festen Platz im Alltag der Menschen einzunehmen.

UNSERE NACHHALTIGKEITS-STRATEGIE

UNSERE VISION

Nachhaltigkeit ist für ZWILLING von elementarer Bedeutung, weil wir die ökologischen und sozialen Herausforderungen der Zukunft bewältigen wollen. Wir sind überzeugt, dass wir heute die Weichen stellen müssen, um die Lebensbedingungen künftiger Generationen zu sichern und zu verbessern. Als Familienunternehmen mit einer langen Tradition handeln wir dabei nach der Maxime „to make a difference by contributing to the better“.


UNSERE MISSION

Was uns antreibt: Wir wollen unser Produktspektrum kontinuierlich um innovative und nachhaltige Produkte erweitern. Dabei reduzieren wir systematisch die Auswirkungen auf die Umwelt und etablieren durchgängig nachhaltige Prinzipien bei der Beschaffung. Wir bauen ein vielfaltiges globales Team auf und bieten unseren Mitarbeiter*innen ein zufriedenstellendes und inspirierendes Umfeld. Und wir engagieren uns in den Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten.


UNSERE HANDLUNGSFELDER

Wir konzentrieren uns auf folgende Handlungsfelder: Entwicklung von nachhaltigen Produkten und Verpackungen, Energieeffizienz und Umweltschutz, Bewertung der gesamten Lieferkette sowie die Verantwortung für unsere Mitarbeiter*innen und die Gesellschaft und Umgebung, in der wir agieren.


GRUNDSÄTZE DER UNTERNEHMENS- UND GESCHÄFTSFÜHRUNG

Unsere Nachhaltigkeitsorganisation und -steuerung basiert auf klaren Verantwortlichkeiten, eindeutig definierten Zielen, einem kontinuierlichen Monitoringprozess und – vor allem – einem starken Commitment zur Erreichung der Ziele. Dabei handeln wir im Einklang mit unserem Verhaltenskodex und unseren Prinzipien der Unternehmensführung, deren integraler Bestandteil Nachhaltigkeit ist. 

Unsere Schlaglichter

New Work im ZWILLING Digital Campus

Raum für Kreativität und Austausch: Der Digital Campus auf dem Solinger Werksgelände ermöglicht agiles Projektmanagement und interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem modernen Co-Working-Space.

Gegen Lebensmittelverschwendung

Mit dem neuen Vakuumiersystem ZWILLING FRESH & SAVE bleiben Lebensmittel bis zu fünfmal länger frisch – im Vergleich zur herkömmlichen Lagerung ohne Vakuum. Das trägt dazu bei, Lebensmittelabfälle zu verringern.

Zukunft Verpackung: Reduce – Replace – Recycle

Wo immer möglich, vermeiden wir unnötige Verpackungen und stellen auf Verpackungen aus vollständig recyclingfähigen und biobasierten Materialien um. Bei Bestecken und Messern verzichten wir ganz auf Kunststoffe und sparen dadurch rund 13 Millionen Plastikhüllen pro Jahr ein. 

Unsere Mission: Klimaneutral bis 2030

Energieeffizienz ist ein Schlüsselfaktor auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Produktion. Am Produktions- und Logistikstandort von DEMEYERE im belgischen Herentals wurde die bestehende Beleuchtung komplett durch LED ersetzt. Das allein spart 37 Tonnen CO2-Emssionen pro Jahr. 

Go Green-Initiative in Swarnabhoomi

Durch eine neue Wasseraufbereitung am ZWILLING Produktionsstandort in Indien verwandeln wir das Brachland vor den Werkstoren in einen Garten, in dem Bananen und Kokospalmen gedeihen.

Hohe Umweltstandards in der Lieferkette

ZWILLING ist der amfori Business Environmental Performance Initiative (amfori BEPI) beigetreten. Neben den Sozialstandards der amfori BSCI verankern wir dadurch auch ökologische Prinzipien in der Lieferkette.  

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN