ZWILLING ENFINIGY FAQ – HÄUFIGE FRAGEN & ANWENDUNGSVIDEOS

Du hast ein Gerät von ZWILLING ENFINIGY? Super! Du hast noch Fragen dazu? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben die FAQs zu allen unseren Küchengeräten für dich zusammengetragen. Alle Fragen, die uns bisher gestellt wurden, von unseren Produkt-Entwickler*innen fachkundig beantwortet. 

Mixer

DOs
  • Faustregel beim Befüllen der Mixbehälter: zuerst Flüssigkeit, dann leichte Zutaten und schwere Zutaten zuletzt (Beispiel: Saft – Spinatblätter – Bananenstücke)
  • Achtung: beim Standmixer (Personal Blender) die umgekehrte Reihenfolge einhalten (Beispiel: Bananenstücke – Spinatblätter – Saft)
  • Trockene Zutaten immer in Kombination mit Flüssigkeiten mixen
  • Bitte zur Sicherheit immer den Netzstecker ziehen, bevor der Mixersockel gereinigt wird
  • Kinder nicht außer Acht lassen, auch wenn der Mixer nicht in Betrieb ist. Das Gerät ist kein Spielzeug!
  • Für Kinder unter 8 Jahren unzugänglich aufbewahren
  • Den Mixer nur an geeignete Steckdosen anschließen; die Stromspannung sollte der des jeweiligen Geräts entsprechen
  • Das Gerät auf eine trockene, rutschfeste und ebene Fläche stellen
DON'Ts
  • Den Mixbehälter nicht über die maximale Menge befüllen
  • Keine Speisereste im Behälter aufbewahren
  • Beim Standmixer (Personal Blender) keine heißen Zutaten oder Getränke einfüllen
  • Den Behälter nicht in die Mikrowelle stellen, um den Inhalt zu erwärmen
  • Keine Gegenstände in das Gerät stecken
  • Die Schneidemesser nicht ablecken oder in die Messer fassen
  • Den Behälter nicht mit aggressiven Scheuermitteln und spitzen Gegenständen säubern
  • Das Gerät nicht auf eine heiße Herdplatte o. ä. stellen
  • Nicht selbstständig reparieren
STANDMIXER

Der kompakte Standmixer mit Kreuzklinge inkl. Piranha-Zahnung bereitet frische Smoothies wortwörtlich im Handumdrehen zu. Neben dem Smoothieprogramm kann er auch universell für andere Speisen wie z. B. Pesto eingesetzt werden. Der Behälter aus BPA-freiem Tritan lässt sich dank praktischem To-go-Aufsatz einfach mitnehmen.

STANDMIXER UNIVERSAL

Insgesamt 5 Automatikprogramme, für Smoothies, Cocktails, Crushed Ice und vieles mehr, 12 Geschwindigkeitsstufen sowie eine ZWILLING-Kreuzklinge mit Piranha-Zahnung sind die Grundausstattung des Mixers. Ergänzt wird sie durch den Mixbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1,4 Litern.

HOCHLEISTUNGSSTANDMIXER

Ein Mixer für vielfältige Leckereien: Zusätzlich zu den 12 Geschwindigkeitsstufen verfügt der Mixer über 6 Automatikprogramme – von Smoothie bis Eiscreme. Weitere Highlights sind das beleuchtete Display, zusätzlich ein Stampfer, der große 1,8 Liter Mixbehälter und natürlich die ZWILLING Winglet-Klinge mit Piranha-Zahnung.

HOCHLEISTUNGSSTANDMIXER PRO

Der kraftvolle, leise Gleichstrommotor bringt mit der ZWILLING Winglet-Klinge zusammen die Power für die 12 Geschwindigkeitsstufen und 7 Automatikprogramme – sogar servierfertige, heiße Suppen. Zusätzlich zum 1,8 Liter Mixbehälter verfügt der Mixer über eine Wiegefunktion und der mitgelieferte Stampfer über ein Thermometer.

Die Besonderheit sind einerseits die beiden Winglets am äußersten Punkt der Klinge und die beiden Flügel an sich. Durch die Winglets kann aufgrund einer leichten Änderung der Strömung eine höhere Geschwindigkeit erzeugt werden, was die Schnittleistung deutlich erhöht. Zudem sorgen die Winglets für mehr Klingenstabilität in der Rotation, was die Vibration verringert. Dadurch, dass „nur“ zwei Klingen vorhanden sind, wird das zu mixende Material häufiger vollständig getroffen.

Die innovativen Klingen in den Mixern bieten durch ihren Wellenschliff mit Piranha-Zahnung eine einmalige Kombination aus stabil und scharf: Die Außenseiten der Wellen haben stabile, vorgewölbte Kanten und sind bestens geeignet, um sogar Nüsse oder Eis zu zerkleinern. Mit den innenliegenden scharfen Klingen wird selbst kleines und feines Fruchtfleisch oder gekochtes Gemüse immer gut püriert. Ohne Fasern und Stückchen, wie Knoblauch, Chili oder Himbeerkerne.

Winglet-Klinge: Die Besonderheit sind einerseits die beiden Winglets am äußersten Punkt der Klinge und die beiden Flügel an sich. Durch die Winglets kann aufgrund einer leichten Änderung der Strömung eine höhere Geschwindigkeit erzeugt werden, was die Schnittleistung deutlich erhöht. Zudem sorgen die Winglets für mehr Klingenstabilität in der Rotation, was die Vibration verringert. Dadurch, dass „nur“ zwei Klingen vorhanden sind, wird das zu mixende Material häufiger vollständig getroffen.

Kreuzklinge: Die Besonderheit liegt in der Anordnung der Flügel. Es gibt zwei nach oben gebogene Flügel sowie einen geraden und einen nach unten gebogenen. Diese spezielle Anordnung deckt einen großen Bereich des Behälters ab, wodurch mithilfe der erzeugten Strömung während des Mixvorgangs jede Art von Obst oder Gemüse mühelos von der Klinge mehrfach erfasst wird. Mit der Unterstützung des nach unten gebogenen Flügels werden die am Boden liegenden Stücke wieder nach oben befördert und so zerkleinert. Das Ergebnis dieser Klinge sind perfekt verarbeitete Lebensmittel.

Für jeden Mixer haben wir die passende Klinge. Wichtig ist das perfekte Zusammenspiel aus Form und Größe des Behälters sowie aus dem Drehmoment des Motors, aus Strömung und spezieller Klingenform. Diese ideale Kombination sorgt für ein optimales Pürierergebnis.

Nein, Wellenklingen können nicht nachgeschliffen werden.

Nein.

Sowohl Leistungsaufnahme (Watt) als auch die Umdrehungszahl sind nicht ausschlaggebend für die Kraft, die der Motor entwickeln kann. Trotz geringerer Wattanzahl hat der Hochleistungsstandmixer Pro durch den verbauten bürstenlosen Motor mehr Kraft (Drehmoment) und hält diese konstant während des Mixvorgangs, auch bei vollem Behälter.

Der BLDC Motor (BLDC = Brushless Direct Current Motor) ist ein bürstenloser Gleichstrommotor, dessen Leistung sich durch eine niedrigere Drehzahl und einen hohen Drehmoment auszeichnet. Im Gegensatz dazu ist der AC Motor der ZWILLING Mixer ein Bürsten-Wechselstrommotor, dessen Leistung sich durch eine höhere Drehzahl mit hohem Drehmoment auszeichnet.

Durch die Reibung der Bürsten wird beim AC Motor eine höhere Drehzahl benötigt, um eine vergleichbare Kraft zum BLDC Motor zu erreichen. Deshalb weist der AC Motor auch eine höhere Wattleistung als der BLDC Motor auf. Im direkten Vergleich wird beim DC Motor also weniger Wattleistung als beim AC Motor benötigt, um ein gleich gutes Pürierergebnis zu erzielen. Darüber hinaus ist die Lebensdauer des DC Motors deutlich länger, da die Verschleißteile entfallen.

Der Hochleistungsstandmixer mit AC Motor schafft ca. 32.000 Umdrehungen pro Minute, der Hochleistungsstandmixer Pro mit BLDC Motor kommt auf ca. 16.500 Umdrehungen pro Minute. Der reine Vergleich der Umdrehungszahlen ist jedoch relativ. Denn die Umdrehungsgeschwindigkeit des Hochleistungsstandmixers mit AC Motor ist je nach Befüllung unterschiedlich, während der Hochleistungsstandmixer Pro mit BLCD Motor unabhängig von der Befüllung die Umdrehungsgeschwindigkeit immer konstant hält.

Die Herstellung der Winglet-Klingen erfolgt in Solingen. Alle anderen Komponenten werden bei unserem langjährigen Partner in China nach ZWILLING Standards produziert.

Sobald der Deckel während des Mixvorgangs geöffnet wird, stoppt das Gerät automatisch. Andersherum startet es nicht, wenn der Deckel nicht korrekt aufgesetzt ist. Somit wird eine Fehlbedienung vermieden – kein unkontrolliertes Austreten des Behälterinhalts oder versehentliches Starten der Mixerklinge, während sich Fremdkörper (Löffel, Hände) im Mixer befinden.

Durch den bürstenlosen Motor im Hochleistungsstandmixer Pro stoppt die Klinge innerhalb von einer Sekunde. Die Klingen der übrigen Mixer stoppen innerhalb von circa zwei Sekunden.

Fehlercode E2 bedeutet, dass der Motor blockiert. Das kann an sehr harten Zutaten liegen, z. B. an einer zu großen Menge Eiswürfel, die so das Mixermesser und damit den Motor blockieren. Um den Mixvorgang abzuschließen, den Mixbehälter zunächst abnehmen und versuchen, den Mixbehälterinhalt zu lockern (Vorsicht: an der Mixerklinge besteht Verletzungsgefahr) und die Menge des Inhalts zu reduzieren. Dann den Mixbehälter wieder aufsetzen und den Vorgang fortsetzen.

Fehlercodes E3 und E4 bedeuten, dass der Motor überhitzt. Daher stoppt der Motor automatisch um einen Schaden am Gerät zu verhindern. Dies kann passieren, wenn die Lüftungslöcher an der Unterseite des Mixers blockiert sind oder das Gerät zu lange hohen Belastungen ausgesetzt ist. Der Mixer sollte nun mindestens eine Stunde lang abkühlen. Gegebenenfalls sollte zusätzlich die Menge des Inhalts im Mixbehälter reduziert werden. Danach kann der Mixvorgang fortgesetzt werden.

Statt Glas wurde für die Behälter der Mixer das hochwertige Material Tritan gewählt: Dieses ist halb so schwer wie Glas, hält deutlich mehr Belastung aus, ist kälte- und hitzebeständig, besonders bruchsicher und zerspringt nicht, wenn es herunterfällt.

Tritan ist ein hochwertiger thermoplastischer Polyester (Kunststoff), bekannt aus der Herstellung von Trinkflaschen. Es ist lebensmittelecht und frei von schädlichen chemischen Verbindungen wie beispielsweise BPA.

Bei BPA handelt es sich um Bisphenol A, eine chemische Verbindung zur Herstellung von Kunststoff, die ausdünsten kann. Da bei der Herstellung von Tritan auf den Einsatz von BPA verzichtet wird, ist dieser Kunststoff unbedenklich für die Gesundheit.

Bis 10 Kilogramm.

Die Behälter des Hochleistungsstandmixers Pro und Hochleistungsstandmixers können mit dem gleichen Mixersockel benutzt werden. Der Behälter des Standmixer Universal passt wiederum auf den Mixersockel des Hochleistungsstandmixers und Hochleistungsstandmixers Pro. In diesem Fall wird die Drehzahl auf den kleineren Behälter angepasst.

Deckel, Stampfer ohne Thermometer und Messbecher.

Um den Behälter zu säubern, reicht das Reinigungsprogramm des Mixers in den meisten Fällen völlig aus. Empfehlenswert ist hierbei warmes Wasser mit einem Tropfen Spülmittel statt kaltem Wasser. Mögliche Fettrückstände lassen sich so besser entfernen. Behälter, Deckel, Deckelverschlusskappe und der Silikonring müssen ggf. von Hand nachgespült werden.

Im Prinzip ja, es sollte jedoch darauf geachtet werden, ob das Mixen von Früchten mit Kern sinnvoll und gesund ist. So kann zum Beispiel ein Avocadokern mit Zugabe von etwas Flüssigkeit problemlos püriert werden (gilt nicht für den Personal Blender).

Ja, mit etwas Flüssigkeit lassen sich portionierte Lebensmittel wie gefrorenes Obst oder Gemüse problemlos in allen Mixern verarbeiten.

Nein, es gibt eine ganze Reihe an Rezepten, bei denen der Standmixer zum Einsatz kommen kann, z. B. Hummus, Pestos, etc.

Einzelne Mixbehälter als Zubehör werden in Kürze verfügbar sein. Aktuell ist der 1,8 l Behälter der größte Behälter im Sortiment.

Mixbehälter inklusive Klinge sind verfügbar. Die Klingeneinheit wird nicht einzeln verkauft, da ein Austausch durch die Kund*innen nicht möglich ist, ohne den Behälter zu beschädigen.

Im Lieferumfang des Standmixers (Personal Blender) ist ein Trinkaufsatz für den Mixbehälter enthalten, der diesen zum To-Go-Becher macht, sodass man das zubereitete Getränk bzw. den Smoothie für unterwegs mitnehmen kann. Der einzelne Behälter des Standmixers samt To-Go-Aufsatz und Vakuum-Deckel wird in Kürze separat erhältlich sein und kann somit für Getränke genutzt werden, die in den anderen Mixern zubereitet werden. Auch ein Vakuumdeckel ist für den Standmixer erhältlich sowie ein Vakuumadapter für den Standmixer Universal, den Hochleistungsstandmixer und den Hochleistungsstandmixer Pro.

Um die erweiterte Garantie zu erhalten, muss das jeweilige Produkt innerhalb von 6 Monaten ab Kaufdatum auf www.zwilling-activate.com/electrics registriert werden. Auf der Website bekommen Kund*innen alle notwendigen Informationen, um den Garantieanspruch geltend zu machen.

Die Geräte dürfen ausschließlich fachgerecht und nicht im Hausmüll entsorgt werden.

Wasserkocher

DOs
  • Den Deckel während des Kochvorgangs immer geschlossen halten
  • Den Behälter vor der Reinigung unbedingt abkühlen lassen
  • Zur Sicherheit immer den Netzstecker ziehen, bevor die Sockelplatte feucht abgewischt wird
  • Regelmäßig entkalken, um die Funktionstüchtigkeit zu erhalten und Strom zu sparen
  • Kinder nicht außer Acht lassen, wenn der Wasserkocher in Betrieb ist oder sich noch in der Abkühlphase befindet. Verbrennungsgefahr!
DON'Ts
  • Den Behälter nicht in der Spülmaschine reinigen
  • Den Behälter nicht mit aggressiven Scheuermitteln und spitzen Gegenständen säubern
  • Nicht versuchen, den Kalkfilter zu entfernen, da dieser fest mit dem Deckel verbunden ist
  • Nicht in den Dampf fassen, der beim Wasserkochen entsteht. Verbrennungsgefahr!
GLASWASSERKOCHER

Die Tee-Auszeit entspannt vorbereiten mit dem ZWILLING ENFINIGY Glaswasserkocher. Temperatur auf der 360°-Basisstation auswählen, Tee in den Teeeinsatz füllen und wenn sich der Teetimer meldet, zurücklehnen und den fertigen Tee genießen.

WASSERKOCHER

Nicht nur die edle, zeitlose Optik weiß zu überzeugen, auch bestens durchdacht ist das Design des Wasserkochers. Doppelwandig für gute Isolierung bei kühler Außenwand, Messskalen innen, integrierte Kabelaufwicklung, sanftes Öffnen des Deckels, Kalkfilter aus Edelstahl und Überhitzungsschutz – es wurde wirklich an alles gedacht

WASSERKOCHER PRO

Der Wasserkocher Pro wird durch zusätzliche Funktionen ergänzt, die ihn zum multifunktionalen Küchenhelfer machen. Über das Sensor-Touch-Display lassen sich 7 Programme zum Einstellen der Temperaturstufen, für z. B. unterschiedliche Teesorten und Babynahrung, sowie die Warmhaltefunktion bedienen.

Durch das doppelwandige Gehäuse entsteht eine Luftkammer zwischen innerem Edelstahlbehälter und äußerer Kunststoffwand, die dafür sorgt, dass die Temperatur im Inneren länger gespeichert wird und die Außenwand kühl zu halten, auch unmittelbar nach dem Kochvorgang. Das äußere Gehäuse wird warm, aber nicht so heiß, dass es bei Berührung zu Verbrennungen kommen kann.

Allerdings ist zu berücksichtigen, dass alle Menschen ein unterschiedliches Wärmeempfinden haben. Daher ist beim Umgang mit aufgeheizten Geräten Umsicht geboten.

Dem vorgewählten Programm entsprechend hält die Warmhaltefunktion die gewünschte Temperatur bis zu 30 Minuten lang. Ausnahme sind die 100 °C. Hier wird die Temperatur 2 Minuten lang gehalten.

Zwei Bi-Metallscheiben sorgen für die Abschaltung des Gerätes, sobald kein Wasser mehr im Behälter vorhanden ist. Diese Schutzmaßnahme greift sowohl beim Einschalten ohne Wasser als auch beim Trockenlaufen.

Die Innenbehälter beider Wasserkocher bestehen aus rostfreiem Edelstahl.

Der Wasserkocher Glas fasst 1,7 Liter, Wasserkocher und Wasserkocher Pro fassen 1,5 Liter und der 1,0 Liter Wasserkocher umfasst – wie der Name schon sagt – 1,0 Liter.

Ja. Die Wasserkocher haben einen nahtlosen inneren Behälter aus rostfreiem Edelstahl mit verdecktem Heizelement. Dies ermöglicht eine einfache, rückstandslose Reinigung, da sich Kalk und Keime nicht in Zwischenräumen festsetzen können.

Das hängt von der Wasserhärte in den einzelnen Haushalten ab. Regelmäßiges Entkalken wird empfohlen.

Nein.

Es gibt eine kleine Auswahl an Gerichten, die im Wasserkocher Pro und im Glaswasserkocher zubereitet werden können, wie z. B. Suppen.

Die Wasserkocherbehälter sind nur mit der jeweiligen, mitgelieferten Basisstation kompatibel.

Beim Wasserkocher ohne Temperatursteuerung übernimmt ein mechanisches Bimetall die automatische Abschaltung des Gerätes. Hierbei steigt der Dampf, der beim Kochvorgang entsteht durch die Öffnung und erwärmt das Bimetall. Sobald die Temperatur erreicht ist, schaltet der Bimetall-Temperaturfühler das Gerät aus.

Diese Abschaltung sorg im Übrigen auch dafür, dass der Wasserkocher beim Abnehmen von der Basisstation ausgeschaltet wird (Lift-Off-Funktion).

Toaster

DOs
  • Die Nachhebefunktion nutzen, um den Inhalt aus den Toastschlitzen zu entfernen
  • Das Gehäuse vor der Reinigung unbedingt abkühlen lassen
  • Zur Sicherheit immer den Netzstecker ziehen, bevor das Gerät feucht abgewischt wird
  • Die Krümelschublade regelmäßig entleeren, ggf. reinigen
  • Achtung: Wenn der Toaster in Betrieb ist bzw. unmittelbar nach dem Betrieb herrscht Verbrennungsgefahr!
DON'Ts
  • Keine spitzen und/oder metallischen Gegenstände in die Schlitze stecken, um den Inhalt herauszunehmen
  • Das Gehäuse nicht mit aggressiven Scheuermitteln säubern
  • Nicht in, auf oder über die Toasterschlitze fassen, wenn das Gerät in Betrieb bzw. noch in der Abkühlphase ist. Verbrennungsgefahr!
Toaster

Egal ob klassisches Toastbrot, Bagel oder tiefgefrorenes Mehrkornbrot, der ENFINIGY Toaster röstet alles perfekt gleichmäßig. Insgesamt 7 Bräunungsstufen, 4 separate Heizelemente, eine Lift-Funktion zum einfachen Entnehmen sowie eine Bagel-, eine Auftau- und eine Aufwärmtaste bietet der Toaster.

Alle Toastgrößen, auch amerikanische.

Durch das Metallgehäuse und die Hitzeentwicklung der Heizelemente wird die Außenwand des Toasters heiß.

Die Sicherheitsabschaltung setzt ein, wenn der Röstzyklus beendet ist bzw. irregulär arbeitet, auch wenn sich z. B. Brotscheiben beim Toasten verklemmen.

Die Krümelschublade bitte regelmäßig leeren und ggf. das Gehäuse abwischen.

Diese Funktion erreicht man, indem die “ZWILLING Taste” gedrückt wird.

Ja, vor dem ersten Gebrauch muss auf dem Drehregler die höchste Stufe (7) eingestellt werden und der Toaster zweimal ohne Röstgut benutzt werden. Dies dient dazu, eventuelle Staubrückstände zu beseitigen, die zu einer Geruchsentwicklung führen können.

Auf dem Drehregler befinden sich die Zahlen 1 bis 7, die für den jeweiligen Bräunungsgrad stehen. 1 ist die niedrigste, 7 die höchste Stufe.

Der gewünschte Bräunungsgrad ist auf die Markierung in der Mitte einzustellen.

Die Toaster der Serie ENFINIGY in Silber sind sowohl mit als auch ohne Brötchenaufsatz erhältlich. Diese Information finden Sie in den Produktdetails des jeweiligen Toasters in unserem Online Shop. Aufgrund einer Sortimentsanpassung sind die Brötchenaufsätze bald nur noch separat erhältlich.

Abgesehen von persönlichen Vorlieben, wird für den Einsatz des Brötchenaufsatzes die Einstellung zwischen Stufe 2 und 3 empfohlen. Brötchen ggf. wenden und Toastvorgang wiederholen.

Küchenwaage

Dos
  • Zum Wiegen die Küchenwaage immer auf eine trockene, rutschfeste und horizontale Fläche stellen, um die Genauigkeit sicherzustellen
  • Die Küchenwaage ausschließlich über das dazugehörige USB-Kabel laden
  • Vor der Reinigung immer sicherstellen, dass die Digitalwaage nicht mit einem Gerät, z. B. Laptop, oder einer Steckdose über das USB-Kabel verbunden ist
  • Das Gerät vor der Reinigung abschalten
  • Regelmäßig mit einem weichen Tuch abwischen
  • Kleinere Kinder nicht außer Acht lassen, wenn die Digitalwaage in Betrieb ist. Das Gerät ist nicht als Spielzeug geeignet.
DON'Ts
  • Nicht auf eine heiße Oberfläche (z. B. Herdplatte) oder etwa in der Nähe eines Grills aufstellen
  • Nicht über das Maximalgewicht von 10 kg beladen
  • Die Digitalwaage nicht in der Spülmaschine reinigen
  • Die Oberfläche nicht mit aggressiven Scheuermitteln und spitzen Gegenständen säubern
  • Die Küchenwaage nicht in Wasser oder andere Flüssigkeiten eintauchen
DIGITALE KÜCHENWAAGE

Unverzichtbarer Küchenhelfer, wenn es ums Kochen und Backen geht: die Küchenwaage! Ihr dezentes und schönes Design mit leicht zu reinigender Wiegefläche aus Glas, das LCD-Display und die Sensor-Touch-Bedienung machen sie zur Küchenwaage 2.0. – und sie ist sogar einfach per USB-Kabel aufladbar!

Bei kompletter Entladung benötigt der integrierte Akku lediglich 2 Stunden, um wieder vollständig geladen zu sein. Wird die Waage nicht benutzt, hält der Akku 563 Tage vor, die Nutzungsdauer beträgt 62 Stunden.

Um den Akku zu schonen und unnötigen Energieverlust vorzubeugen, schaltet die Waage nach 2 Minuten der Nichtbenutzung automatisch ab.

Das maximale Gewicht zur Abmessung beträgt 10 kg. Wenn mehr Gewicht auf die Waage gegeben wird, erscheint im Display 'Err' für Error und es kann zu nachhaltigen Schäden kommen.

Somit ist darauf zu achten, dass das Gewicht die 10 kg nicht überschreitet.

Nach 2 Minuten der Nichtbenutzung schaltet sich die Waage automatisch ab.

Es ist nicht zu empfehlen, das Gerät in Wasser oder andere Flüssigkeiten zu tauchen.

Es müssen keine Batterien verwendet werden, da es sich um ein Akkugerät handelt. Die Aufladung erfolgt über das mitgelieferte USB-Ladekabel.

Maßeinheiten in g und oz. Kleinste darstellbare Gewichtseinheit: 1 g/0.1 oz.

Die robuste Glasoberfläche ist gegen Hitze unempfindlich, allerdings leitet sie diese auf die anderen Komponenten weiter, z. B. auf den Akku.

Deshalb empfehlen wir, keine heißen Gefäße auf die Waage zu stellen.

Das Glas besteht aus unempfindlichem Borosilikatglas, sollte aber nicht mit spitzen Gegenständen oder Scheuerschwämmen etc. bearbeitet werden.

Ja, die Tara-Funktion wird durch Berührung des An- und Ausknopfes betätigt.

Da die Waage ein präzises Instrument ist, sollten generell Stöße vermieden werden. Die Glasoberfläche kann zerbrechen, wenn die Waage im falschen Winkel auf harte Bodenbeläge fallen sollte.

Nein, ein Austausch bzw. eine Reparatur ist nicht möglich.

Nein, im Lieferumfang ist lediglich das USB-Kabel enthalten, welches selbstverständlich mit handelsüblichen Adaptern verwendet werden kann.

Nein, ein Austausch bzw. eine Reparatur ist nicht möglich.

Kaffee Welt

KAFFEEMÜHLE

Das konische Edelstahlmahlwerk als Herzstück der Kaffeemühle mahlt die Kaffeebohnen besonders schonend, dadurch behält das Kaffeepulver sein volles Aroma. Dank der 140 Mahlgrade kann für jeden individuellen Brühprozess das ideale Kaffeepulver gemahlen und für eine bis zwölf Tassen portioniert werden.

FILTERKAFFEEMASCHINE

Aroma ist das Schlüsselwort: Die konstante Brühtemperatur und -zeit, der Hochtemperatur-Boiler, der Aromatrichter und die Blooming-Funktion der Filterkaffeemaschine sorgen für eine optimale Zubereitung und ein vollmundiges Kaffeearoma. Und dank des großen 1,5-Liter-Wassertanks kommt die ganze Familie in den Kaffeegenuss.

MILCHAUFSCHÄUMER

Egal ob heiß oder kalt, Milch oder Pflanzendrink – mit seinen zwei Aufsätzen zum Schäumen und Rühren sorgt der Milchaufschäumer für einen besonders cremigen Milchschaum. Und dank des herausnehmbaren Milchbehälters aus rostfreiem Edelstahl ist er auch einfach zu reinigen.

DEINE FRAGE WAR NICHT DABEI?

Unser Kundenservice hilft Dir gerne persönlich bei allen Fragen zu Deinem ZWILLING ENFINIGY Elektrogerät.

Du erreichst uns Mo bis Sa von 8 - 20 Uhr unter der Hotline: 00800-08821731

Oder per E-Mail: service-electrics@zwilling.com