Details

MIYABI Wetzstein

Variations
  • Grau

Promotions

Der MwSt-Vorteil wird direkt am Preis abgezogen
Sie sparen: -3%
204,00 197,88 €
Add to cart options
Product Actions

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar.
Sie werden benachrichtigt, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.
Pflichtfeld
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Sie sparen: -3%
204,00 197,88 €

Beschreibung

Der Wetzstein #5000 ist ein synthetischer Keramikschleifstein, der auf Basis der Chosera-Serie von Naniwa entwickelt wurde. Schleifsteine dieser Serie gehören zu den weltweit besten und werden deshalb sogar von renommierten Küchenchefs benutzt. Den Wetzstein verwenden Sie am besten in Kombination mit dem Basis-Kit von Miyabi. In seinem Sockel aus Hinoki-Holz liegt er rutschfest, so dass Sie Ihre Messer leicht bearbeiten können. So verleihen Sie ihnen mühelos und schnell wieder die nötige Schärfe. Der Wetzstein #5000 hat eine Größe von 21 x 7 cm und eine Dicke von 2,5 cm. Er sorgt durch seinen schnellen Materialabtrag für ein ausgezeichnetes Schleifergebnis und macht die Klingen Ihrer Messer extrem scharf. Außerdem zeichnet er sich durch eine geringe Abnutzung aus, so dass er über viele Jahre benutzt werden kann. Der Wetzstein eignet sich im Besonderen zum Schärfen der Messer von Miyabi. Ihn können Sie aber auch zum Schärfen von Messerklingen aus anderen Stahlarten verwenden. So geben Sie Ihren Messern selbst ihre Schärfe wieder.
  • Erzielt optimale Schärfe
  • Körnung 5000
  • Extrem geringe Abnutzung
  • Sehr schneller Schleifeffekt
  • Geeignet für alle Messertypen und Materialarten (außer Keramik)

Technische Daten

  • Artikelnr: 34536-005-0
Eigenschaften
  • Color: Grey
  • Material: Aluminiumoxide
  • Herstellungsart: geschweißt
Abmessungen
  • Gewicht netto: 0,92 kg
  • Produktlänge: 21,00 cm
  • Produktbreite: 7,00 cm
  • Produkthöhe: 2,50 cm
MIYABI Wetzstein
204,00 € 197,88 €
Zum Warenkorb hinzugefügt Warenkorb anzeigen Zur Kasse
mobile zoom dialog
MIYABI

MIYABI – AUS JAPANS SCHMIEDEHOCHBURG IN DIE WELT

Die Stadt Seki ist seit dem 14. Jahrhundert das japanische Zentrum für Schmiedekunst – wer hier Messer herstellt, versteht sein Handwerk: So wie MIYABI, denn deutsche Ingenieurskunst trifft hier auf japanische Handwerkskunst. In 42 Tagen und 100 Schritten entstehen Messer, die durch perfekte Schärfe, präzise Schnitte und lange Haltbarkeit brillieren. Ihr Design erinnert dabei an traditionsreiche Samureischwerter. Lassen Sie sich entführen in die Welt der japanischen Messer!