Kochmesser

Das klassische Kochmesser eignet sich für das Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse.
Das passende Kochmesser finden

Ein echtes Kochmesser sollte in keiner Küche fehlen. Doch was macht ein gutes Kochmesser aus? Alles Wissenswerte rund um den Kauf eines Küchenmessers ist hier auf einen Blick zu finden.

Zum Artikel

cutlery

71 Ergebnisse
71 Ergebnisse
Gratis-Gravur
Gravurservice
ZWILLING Pro
erhältlich in 4 Größen
104,00 €
Senden
Gratis-Gravur
Gravurservice
ZWILLING **** VIER STERNE
89,95 €
Senden
MIYABI 5000 MCD
erhältlich in 2 Größen
409,00 €
Senden
Gravurservice
ZWILLING Professional S
erhältlich in 2 Größen
98,95 €
Senden
ZWILLING KRAMER Euro Stainless
erhältlich in 3 Größen
469,00 €
Senden
MIYABI 5000 MCD
erhältlich in 2 Größen
429,00 €
Senden
Gravurservice
ZWILLING Pro
erhältlich in 4 Größen
114,00 €
Senden
ZWILLING KRAMER Meiji
erhältlich in 2 Größen
309,00 €
Senden
Gravurservice
ZWILLING Professional S
erhältlich in 2 Größen
109,00 €
Senden
ZWILLING KRAMER Euroline Essential
erhältlich in 3 Größen
249,00 €
Senden
ZWILLING KRAMER Euroline Essential
erhältlich in 3 Größen
194,00 €
Senden
48 von 71 Artikeln

KOCHMESSER

Ein hochwertiges Kochmesser gehört zur Basisausstattung jeder Küche. Es eignet sich nicht nur für das Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse, sondern auch für das Wiegen und Hacken von Kräutern und vielen weiteren Zutaten. Der ZWILLING Online Shop hat vom soliden und preisgünstigen Messer für den Gelegenheits- und Hobbykoch bis hin zu hochwertigen Modellen eine vielfältige Auswahl an Küchenmessern im Sortiment.

Eine bewährte Kochmesserform aus langer Erfahrung

Die Form von klassischen Kochmessern ist im Prinzip bei allen Varianten gleich. Die Schnittflächen der Klingen, deren Gesamtlänge zwischen 160 und 260 mm beträgt, sind gebogen und verjüngen sich zur Spitze hin. Asiatische Küchenmesser weisen im Vergleich zu klassischen Kochmessern andere Klingenformen auf. Die Schnittfläche ist nicht so stark gebogen, die Oberseite der Klinge und des Griffs bilden in den meisten Fällen eine gerade Linie.

Ein Kochmesser für Profis darf nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer sein. Es soll durch sein Eigengewicht die Arbeit erleichtern, andererseits den Koch aber auch nicht überanstrengen. Deshalb ist eine ausgewogene Balance zwischen Klingen- und Griffgewicht ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Kochmessers. Für eine optimale Ergonomie muss das Messer bei längerem Gebrauch gut in der Hand liegen. Vor allem aber muss die Klinge scharf sein und darf seine Schnitthaltigkeit (= Langlebigkeit der Klinge) nicht so schnell verlieren.

Warum Du ein hochwertiges Kochmesser kaufen solltest

Schneidest Du mit einer stumpfen Messerklinge, zerstörst Du die Struktur der Lebensmittel bzw. veränderst deren Konsistenz negativ. Je glatter und sauberer Lebensmittel verarbeitet sind, desto höher ist am Ende der Genuss. Küchenmesser von ZWILLING und Miyabi sind aus hochwertigen Edel- oder Damaststählen gefertigt, haben einen perfekten Schliff und weisen eine langanhaltende Klingenschärfe auf. Verliert ein Küchenmesser mal an Schärfe, findest Du in unserem Inspirationsbereich eine Anleitung wie Messer richtig geschärft werden.

So findest Du das richtige Kochmesser

Generell kannst Du mit einem klassischen Kochmesser nichts falsch machen. Ob Du jedoch lieber mit einem klassischen, einem chinesischen oder einem japanischen Kochmesser Lebensmittel verarbeitest, ist eine individuelle Frage auf die es wahrscheinlich so viele Antworten wie Köche gibt. Prüfe zuerst, ob Du eine kurze oder lange Klinge bevorzugst. Teste im Anschluss, ob das Kochmesser angenehm in der Hand liegt. Welches Griffmaterial, Holz, Kunststoff oder Edelstahl, Du bevorzugst hängt ganz von Deinem persönlichen Geschmack ab.

Wenn Du zum ersten Mal ein hochwertiges Messer in den Händen hältst, wirst Du den Unterschied zum qualitativ weniger wertigen Küchenmesser spüren. Die Verarbeitung und der Schliff ist eine andere Klasse. Wenn Du zum ersten Mal mit einem solchen Kochmesser schneidest, weißt Du was „scharf“ bedeutet.