Hackmesser

Ein Hackmesser ist für das Hacken verschiedener Lebensmittel mit besonderen Eigenschaften versehen.

cutlery

4 Ergebnisse
4 von 4 Artikeln

HACKMESSER

Du möchtest ein neues, hochwertiges Hackmesser kaufen? Hier im ZWILLING Onlineshop kannst du genau das tun und deine Küche mit diesen praktischen Spezialmessern ausstatten. Unsere Klingen „fürs Grobe“ eignen sich für dich und deine Küche genau dann, wenn du auch mal trennen willst, was sich nur schwer trennen lässt. Fleisch vom Knochen schneiden oder auch grobe Stücke zerkleinern – mit einem guten Hackmesser von ZWILLING kannst du solche Schneidarbeiten jetzt noch besser angehen.

Hackmesser: Aussehen, Klingenform und Verwendung

Ein Hackmesser wird auch als Hack- oder Küchenbeil bezeichnet. Dieses Spezialmesser benötigst du, um Fleisch und Knochen schnell und sicher zu zerlegen. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kochmesser ist die Form des Hackmessers rechteckig und hat eine massive und robuste Klinge mit einer Länge von ca. 15 cm – ideal zum Zerteilen von Rippen, Kotelettsträngen, sowie kleinerer Tiere wie Lamm oder Kaninchen. Hackmesser im ZWILLING Onlineshop überzeugen mit ihrer gelungenen Mischung aus hochwertiger Qualität und ansprechendem Design.

Hackmesser: Spezialisten im Zerteilen

Durch die keilförmige Klinge sowie einer gut ausbalancierten Kombination aus Griff und Klinge hat das Hackmesser den Vorteil, dass auf relativ kleiner Fläche große Kraft erzeugt wird. Dies erleichtert das Zerteilen von harten Gegenständen wie Knochen und Sehnen. Ein Küchenbeil ist nicht so scharf wie normale Küchenmesser, da es hier eher auf die Stabilität als auf die Schärfe ankommt. Das hohe Gewicht sorgt beim Hacken für ausreichend Schwung.

Tipp: Verwende als Unterlage am besten einen Hackblock. Wenn du gerade keinen zur Hand hast, eignet sich auch ein massives Schneidebrett aus Holz.

Hackmesser im Vergleich zum chinesischen Kochmesser

Hackmesser werden häufig mit einem chinesischen Kochmesser gleichgesetzt bzw. verwechselt. Das Klingendesign ähnelt sich zwar, doch in ihrer Funktion unterscheiden sich beide Messerarten. Während das Hackmesser für das Zerlegen von Fleisch und Knochen verwendet wird, wird das chinesische Kochmesser für das Schneiden von Gemüse, Fleisch, Fisch und Kräutern benutzt. Daher ist das chinesische Kochmesser mit einem noch schärferen Schliff versehen.

Achtung: auch das stärkste Hackmesser kann abstumpfen

Auch wenn Hackmesser nicht so scharf wie Gemüsemesser oder Filetiermesser sein müssen, sollten auch diese Messer nachgeschliffen werden. Zwar sind sie bestens für Hackarbeiten geeignet, doch ein stumpfes Messer kann auch keine Knochen und Sehnen zerteilen. Wie du ein Messer richtig schleifst, erfährst du hier.

Aufbewahrung und Pflege von Hackmessern

Und auch die Messeraufbewahrung hat Einfluss darauf, wie lang dein Messer seine Schärfe behält. Die Aufbewahrung von Hackmessern sollte - wie bei allen anderen Messern auch - nicht lose in der einer Schublade mit anderen Messern oder Küchenhelfern erfolgen. Hier können Messer mit anderen Teilen zusammenstoßen und so schnell ihre Schärfe einbüßen. Sehr gut geeignet ist stattdessen ein magnetischer Messerblock oder ein Messerblock mit passendem Schacht.

Hackmesser richtig reinigen

Auch, wenn die Messer aus dem ZWILLING Onlineshop für höchste Qualität in Puncto Schneidwaren stehen, benötigen sie eine entsprechende Pflege. Speziell nach der oft groben Arbeit mit tierischen Erzeugnissen muss das Hackmesser gut gereinigt werden. Das ist gut so und noch besser, wenn du es richtig machst: Um vorzeitigen Verschleiß zu vermeiden, wird eine Reinigung mit Spülmittel und Spültuch empfohlen. Die Spülmaschine tut der Haltbarkeit des Messers nicht gut, da hier lange, heiße Waschgänge stattfinden und aggressive Reinigungs-Chemikalien benutzt werden.