Küchenzangen

Küchenzangen
Manche Mahlzeiten muss man auch mal in die Zange nehmen. Das gelingt dir mit unseren hochwertigen Design-Küchenzangen aus Silikon oder Edelstahl.
Produkte

tools

7 Ergebnisse
7 von 7 Artikeln

Küchenzangen

Küchenzangen für die Gastronomie und private Haushalte

Küchenzangen gehören zu dem Küchenzubehör, das in jeder Küche vorhanden sein sollte. Sie sind für diverse Einsatzmöglichkeiten konzipiert und ermöglichen das saubere und hygienische Aufnehmen von Lebensmitteln. Welche Arten von Küchen- und Kochzangen es gibt und worauf du beim Kauf besonders achten solltest, liest du in der Zusammenfassung auf dieser Seite.

Welche Küchenzangen gibt es?

Küchenzangen werden nach ihrem jeweiligen Verwendungszweck unterschieden und sind dementsprechend unterschiedlich geformt. Die hauptsächlichen Verwendungsbereiche im Überblick.

Grillzange

Grillzangen sind dafür gemacht, um Fleisch, Gemüse und Grillgut auf dem Grillrost zu wenden. Sie sind entweder aus Silikon oder aus Edelstahl gefertigt und müssen sehr hitzebeständig sein. Die hochwertige Grillzange ist gleichzeitig als Servierzange nutzbar, um das Grillgut auf den Teller zu legen. Optisch erkennst du diese Küchenzange an den beiden leicht gebogenen Zangen, die eine Hebelwirkung ermöglichen.

Nudelzange oder Spaghettizange

Die Nudelzange ist gleich auf den ersten Blick an ihren Zinken erkennbar, die sich am Zangenende befinden. Durch die speziell gebogene Schaufelform kannst du auch Spaghetti ganz einfach greifen, ohne dass diese wieder herausrutschen. Die Nudelzange kann nicht nur als Pastazange verwendet werden, sondern zum Beispiel auch als Spargelzange.

Universalzange

Die Universalzange besitzt zwei Schaufeln am Zangenende, mit denen viele Arten von Lebensmitteln aufgenommen werden können. In einer Schaufel ist eine Öffnung integriert, durch die Flüssigkeit ablaufen kann. Durch die Drehung der Zange kannst du entscheiden, ob du die Flüssigkeit mit aufnehmen möchtest oder ob diese ablaufen soll. Die Hohlprägung ermöglicht es dir, mit einem Griff Nudeln, Salate, Fleisch oder Gemüse aufzunehmen und sauber auf den Teller zu heben.

Gebäckzange

Kleinere und handliche Küchenzangen können wunderbar als Gebäckzangen benutzt werden. Nutze für diesen Verwendungszweck eine Küchenzange, die mit kleinen Schaufeln am Zangenende ausgestattet ist.

Salatzange

Um Salat sauber aus der Schüssel zu nehmen und auf den Teller zu geben, solltest du eine spezielle Salatzange verwenden. Mit dieser kannst du auch ölige Blätter oder weichere Tomaten und Gurken fest greifen, ohne dass sie dabei kaputtgehen. Oftmals befindet sich im Schaufelende der Salatzange eine Öffnung, durch die das Salatöl zurück in die Schüssel laufen kann. Dadurch vermeidest du, dass zu viel Dressing auf den Teller gelangt.

Küchenzangen aus Silikon oder Edelstahl: Was ist besser?

Küchenzangen werden meistens entweder aus Edelstahl oder aus Silikon hergestellt. Beide Varianten haben ihre individuellen Vorzüge.

Küchenzangen aus Edelstahl

Küchenzangen aus 18/10 Edelstahl sind langlebig und hitzebeständig. Auch bei sehr hohen Temperaturen zum Beispiel auf dem Grill behalten sie ihre Form, ohne zu verbiegen. Edelstahl Küchenzangen können problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. In der Regel befindet sich im Griff eine Öse, an der sie einfach am Utensilienhalter aufgehängt werden kann. Das minimalistische, schlichte Design von Küchenzangen lässt sie auch optisch zu einem festen Bestandteil in deiner Küche werden. Sie sollten aber nur in unempfindlichen Schüsseln, Pfannen und Töpfen ohne Beschichtung verwendet werden.

Küchenzangen aus Silikon

Silikonzangen überzeugen ebenfalls durch ihre Langlebigkeit und sind bestens geeignet für beschichtete Töpfe und Pfannen. Silikon ist bis 220°C hitzebeständig und lässt sich ebenfalls im Geschirrspüler reinigen. Silikonzangen sind weich und flexibel, sodass keine Lebensmittel am Zangenende haften bleiben.

Suchst du noch nach einer passenden Küchenzange? Dann kannst du sie in unserem Shop direkt online kaufen.