Fleischgabel

Produkte

tabletop

Fleischgabel

Hochwertige Fleischgabeln aus Edelstahl online kaufen

Eine Fleischgabel gehört in alle Haushalte, in denen regelmäßig Braten und größere Fleischstücke zubereitet werden. Sie erleichtert das Anheben und Herausnehmen des Fleisches aus Topf, Pfanne oder Bräter. Was eine Fleischgabel genau ist, wofür du sie verwendest und worauf du beim Kauf achten musst, liest du auf dieser Seite.

Was ist eine Fleischgabel?

Die Fleischgabel ist ein unverzichtbares Werkzeug in Küchen, in denen häufig und gerne mit Fleisch gekocht und Braten zubereitet wird. Sie besitzt zwei Zinken und einen vergleichsweise längeren Griff, als du es von deinem Tafelbesteck kennst. Die Zinken sind bei einer Fleischgabel leicht gebogen. Das erleichtert das Wenden des Fleisches im Bräter.

Was ist der Unterschied zwischen einer Fleisch- und einer Tranchiergabel?

Tranchiergabeln und Fleischgabeln sind leicht zu verwechseln. Eine Tranchiergabel bzw. Tranchierbesteck allgemein wird hauptsächlich zum Tranchieren von Geflügel verwendet. Sie fixiert das Tranchiergut, damit es beim Zerteilen nicht verrutschen kann. Dafür hat die Tranchiergabel einen kürzeren Griff und längere Zinken als die Fleischgabel.

Wofür brauchst du eine Fleischgabel in deiner Küche?

Der klassische Einsatzbereich der Fleischgabel ist das Wenden und Aufnehmen von Bratenstücken. Wenn du zum Beispiel ein Hähnchen im Ofen hast und es wenden möchtest, benutzt du dafür deine Fleischgabel. Du kannst damit das Fleisch auch anheben, um nachzusehen, ob noch Fleischsaft austritt. Auf diese Weise stellst du fest, ob das Fleisch schon durchgebraten ist oder noch länger im Ofen bleiben sollte. Damit du dich dabei nicht am Ofen verbrennst, besitzt die Fleischgabel einen langen Griff. Die Fleischgabel kannst du nach dem Garen des Fleisches im Ofen auch dazu benutzen, das Fleisch herauszuholen, um es auf den Teller oder das Schneidebrett zu legen.

Gibt es Alternativen zum Kauf einer Fleischgabel?

Eine Fleischgabel ist mit besonderen Eigenschaften ausgestattet, die dir das Hantieren mit großen Fleischstücken erleichtern. Wenn du mit einer klassischen Gabel aus deinem Tafelbesteck versuchst, einen Braten im Ofen zu wenden oder ihn anzuheben, ist die Verbrennungsgefahr hoch. Der Griff ist zu kurz, sodass du mit der Hand leicht an die heißen Ofenwände gerätst. Außerdem sind die Zinken ebenfalls viel zu kurz, um so tief in das Fleisch einzutauchen, dass du es wenden kannst. Für ein einfacheres Arbeiten in deiner Küche solltest du dir in jedem Fall eine Fleischgabel kaufen.

Fleischgabel kaufen: Auf diese Eigenschaften solltest du achten

Länge der Fleischgabel

Fleischgabeln sind ca. 17 bis 19 cm lang. Diese Länge brauchen sie auch, damit du mit der Gabel mühelos Braten und große Fleischstücke anheben kannst.

Material & Verarbeitung

Die meisten Fleischgabeln, die du im ZWILLING Shop online bestellen kannst, sind aus 18/10 Edelstahl hergestellt. Da du sehr oft in besonders heißer Umgebung mit der Gabel arbeitest, ist dieses Material ideal. Es ist robust und widerstandsfähig und kann sehr hohe Temperaturen aushalten, ohne dass es sich verformt. Außerdem verfälscht dieser Edelstahl nicht den Geschmack der Speisen. 18/10 Edelstahl ist korrosionsarm.

Eignung für die Spülmaschine

Wenn du dein Besteck gerne in der Spülmaschine reinigst, dann achte in der Beschreibung auf den Verweis“ Spülmaschinengeeignet“. Dies trifft auf die Mehrzahl der Fleischgabeln zu.

Finde im ZWILLING Onlineshop hochwertige Fleischgabeln für deine Küche.