Anwendung und Pflege

ZWILLING Messer

Profi- wie Hobbyköche in der ganzen Welt schätzen die innovativen Messerserien von ZWILLING. Durch die sorgfältige Wahl der Ausgangsmaterialien, modernste Fertigungsverfahren und eine gründliche Qualitätskontrolle, stellen wir Messer her, die Ihren hohen Erwartungen an unsere Produkte gerecht werden. Erfahren Sie hier mehr über kleine Pflegetipps mit großer Wirkung sowie die richtige Anwendung einzelner Klingentypen, damit Sie stets Freude mit Ihren ZWILLING Messern haben.


Für jeden Zweck das richtige Messer

So vielfältig wie das Schneidgut, so vielfältig sind auch die Messer. Sie unterscheiden sich im Hinblick auf ihre Größe, ihre Klingenform und ihre Schneide (Wate). Diese Details bestimmen, welches Messer für welchen Zweck am besten geeignet ist.

Denn nur mit dem passenden Messer können optimale Ergebnisse erzielt werden. Sehen Sie hier die beliebtesten Messertypen mit ihren wichtigsten Anwendungszwecken.

Anwendung


Pflege

ZWILLING ist eine der bekanntesten Messermarken der Welt und steht seit vielen hundert Jahren für höchste Qualität von Schneidwaren. Messer unserer Marke halten, mit der richtigen Pflege, oft ein Leben lang. Damit die Messer auch nach intensivem Gebrauch über Jahre erhalten bleiben, sollte man einige Pflegehinweise beachten.

Reinigung

Um einen vorzeitigen Verschleiß durch zu aggressive Reinigungsmittel zu verhindern, empfehlen wir die Reinigung von Hand mit lauwarmem Wasser, einem milden Spülmittel und einem kratzfreien Spültuch oder Schwamm.

Messer, die aus der Stahlsorte Sonderschmelze gefertigt wurden, sind spülmaschinengeeignet. Die Waschtemperatur sollte jedoch 55 °C nicht überschreiten.

Es ist empfehlenswert die Messer separat einzusortieren, um das Stoßen an andere Gegenstände während des Spülgangs zu verhindern. Die Reinigungsmittel für Spülmaschinen enthalten besonders aggressive Reinigungschemikalien, welche die Oberfläche von Kunststoff und Stahl beschädigen können. Die Reinigung in der Spülmaschine kann die Lebensdauer und Schneidhaltigkeit des Messers verkürzen.

Tipp


Pflegehinweis für das ZWILLING® Müngsten Damast

Der Damaststahl der Limited Edition Müngsten Damast erfordert eine sachgemäße Pflege. Reinigen Sie die Klinge sofort nach jedem Kontakt mit Nahrungsmitteln. Ein echtes Damastmesser reagiert auf Säure. Der Stahl verfärbt sich grau bis schwarz, wenn die Säure auf der Klinge verbleibt.Um die Bildung einer Patina zu vermindern, spülen und trocknen Sie die Klinge unmittelbar nach jeder Verwendung gründlich. Wenn Wasser auf der Klinge verbleibt, kann dies zu dunklen Flecken oder kleinen Roststellen führen. 

Bitte reinigen Sie Ihr Limited Edition Müngsten Damast Messer ausschließlich von Hand. Waschen Sie den Griff mit einem milden Spülmittel und trocknen Sie ihn gründlich ab. Wenn das Holz spröde erscheint (heller oder aschfarben aussieht), reiben Sie es zum Beispiel mit Kamelienöl ein. Tragen Sie hierzu eine kleine Menge Öl mit Küchenpapier auf das Holz auf. Lassen Sie es ungefähr 30 Minuten lang einwirken, ehe Sie das überschüssige Öl abwischen.


Messer richtig schärfen

Auch ein gutes Messer verliert mit der Zeit an Schärfe. Erfahren Sie schnell und einfach, wie auch Ihr Messer zu Hause immer scharf bleibt.

Mehr erfahren