Anwendung und Pflege

ZWILLING Kochgeschirr

ZWILLING Kochgeschirr ist besonders hochwertig und nicht nur optisch, sondern auch in der Praxis von besonders guter Qualität. Um die optimale Beständigkeit der Materialien zu gewährleisten, sollten Sie die Pflegehinweise beachten, um lange Freude an und mit Ihrem Kochgeschirr zu haben.


Für jeden Zweck der richtige Topf

Um ein perfektes Kochergebnis zu erhalten, sind nicht nur die Qualität von Zutaten und Kochgeschirr ausschlaggebend, sondern vor allem die richtige Auswahl der Küchenutensilien. Unsere umfangreiche Produktpalette erlaubt es Ihnen, für jeden Zweck und jedes Bedürfnis den perfekten Topf zu wählen.

Anwendung

Für jeden Zweck die richtige Pfanne


Reinigung

Lassen Sie Ihr ZWILLING Kochgeschirr vor der Reinigung abkühlen. Insbesondere Glasdeckel können durch Temperaturschocks beschädigt werden. ZWILLING Kochgeschirr ist einfach und bequem zu reinigen und spülmaschinengeeignet. Wir empfehlen jedoch die Reinigung von Hand mit warmem Wasser, etwas Spülmittel und einem weichen Tuch. Aggressive Reinigungsmittel können das Produkt beschädigen und insbesondere die Antihafteigenschaft von beschichtetem ZWILLING Kochgeschirr beeinträchtigen.

Unbeschichtetes ZWILLING Kochgeschirr kann bei sehr starker Verschmutzung an Innenseite und Boden mit der rauen Seite des Schwammes gereinigt werden. Speisereste nicht antrocknen lassen, um Flecken oder Verfärbungen auf Edelstahl zu vermeiden. Weiße oder regenbogenfarbige Verfärbungen und Beläge können mit handelsüblichen Edelstahlreinigern, Zitronensaft oder Essig entfernt werden. Nutzen Sie Ihr Kochgeschirr nicht zur längeren Aufbewahrung säurehaltiger Lebensmittel. Diese können die Oberfläche angreifen.