null

BALLARINI – CUCINA ITALIANA DAL 1889 Für uns bedeutet "Hergestellt in Italien" viel mehr als nur die Herkunft aus einem Ort auf der Karte. Seit mehr als 120 Jahren lassen wir italienische Geschichte, Familienwerte und lokale Traditionen in unser berühmtes antihaftbeschichtetes BALLARINI Kochgeschirr einfließen. Wir entwerfen jedes Produkt, als ob es für unsere eigene Küche wäre, denn für uns gehört jeder, der BALLARINI nutzt, zu unserer großen Familie.
Gehe zu

CIAO AMICI

Ballarini  Logo-Entwicklung

DIE GESCHICHTE EINES DORFES

Unser Sitz befindet sich seit 1889 in Rivarolo Mantovano. Ein kleiner Ort mit nur 2540 Einwohnern, der aber sehr bekannt ist. Unsere berühmten BALLARINI-Produkte werden schon seit 1889 in diesem kleinen norditalienischen Dorf hergestellt. Als wir uns also ein Markenlogo ausdenken sollten, mussten wir nicht lange nachdenken.

Alles begann 1889, als Paolo Ballarini im kleinen Örtchen Rivarolo Mantovano das Unternehmen Ballarini Paolo e Figli S.p.A. gründete.

Das Produktsortiment von BALLARINI umfasste 200 Artikel, darunter Kochgeschirr, Töpfe und andere Utensilien.

Paolo Ballarini übergab die Firmenleitung an seinen Sohn Angelo. Unter dessen Leitung brachte das Unternehmen weitere Produkte auf den Markt, unter anderem neapolitanische Kaffeemaschinen, Pfannen, Reiben, Fußwärmer, Bettwärmer und Badewannen.

BALLARINI stellte erstmals antihaftbeschichtetes Kochgeschirr her. Dieses seinerzeit wirklich innovative Kochgeschirr ist heute im Firmenmuseum ausgestellt.

Die erste Anlage zum Auftragen von Antihaftbeschichtungen geht in Betrieb. Dank dieser Kapazitätserweiterung war es nunmehr möglich, die BALLARINI-Produkte in internationalen Märkten zu platzieren.

Die vierte Generation übernimmt die Firmenleitung.

In den 80ern vergrößerten wir unsere Fertigungsanlage um eine Anlage zur Beschichtung der Außenflächen von Pfannen. Auf diese Weise konnte BALLARINI sehr individuelle Produkte in verschiedenen Materialstärken, Farben und Beschichtungen herstellen.

BALLARINI erweitert seine Produktionsstätte um eine Hightech-Anlage für die Produktion von Stahlblech. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges, außergewöhnlich hartes, robustes und langlebiges Beschichtungsmaterial für die Außenfläche von Pfannen, das in Deutschland und Frankreich stark gefragt ist.

Markteinführung von Thermopoint: Diese innovative Technologie stellt eine energiesparende Methode für optimale Bratergebnisse dar. Dank des integrierten Thermopoint am Griff können die Kunden schnell und einfach erkennen, wann der richtige Moment ist, um Lebensmittel in die Pfanne zu geben.

BALLARINI wird Teil der ZWILLING Group, die für internationales Wachstum, unternehmerische Innovation und Kompetenz in Premium-Konsumgütern für die moderne Küche steht.

Please Select Your Location