ZWILLING Beauty

Für jeden Zweck das richtige Werkzeug

Scherenkunde

Qualitätsmerkmale

Eine gute Schere zeichnet sich durch ihren glatten, gleichmäßigen Gang, den griffigen Schnitt und die komfortable Größe der Griffringe (Augen) aus. Qualitativ hochwertige Nagelscheren sind außerdem verschraubt. So können sie bei der Montage nicht nur sehr fein justiert, sondern bei Bedarf problemlos nachgeschärft und eingestellt werden.


Die richtige Anwendung für schöne Finger-und Fußnägel

Die Hände oder Füße in lauwarmem Wasser mit einer Lotion oder einer milden Seife reinigen und einige Minuten einweichen lassen. Nach dem Abtrocknen sind sie für die Nagelpflege optimal vorbereitet.

Die Finger- und Fußnägel auf die gewünschte Länge und in Form schneiden. Beim Schneiden der Nägel sollte die Schere etwas schräg gehalten werden, so dass man in die Schere "hineinsieht", d.h. auf die Wate (Schneide) des unter dem Nagel liegenden Scherenbecks. So ist die Schere gut zu führen und es gibt einen sauberen Schnitt. Das gilt sowohl für Rechts- als auch für Linkshandscheren. Nach dem Benutzen bitte die Schere mit einem trockenen Tuch abwischen.

Die in Form geschnittenen Nägel sollten anschließend mit einer Nagelfeile geglättet und nachgefeilt werden.